Newsarchiv 2011

Nach einem erfolgreichen Jahr für unseren Verein Gemeinsam für Leipzig ging es zur Weihnachtsfeier in die Pizzeria Don Camillo & Peppone, diesmal ohne Schnee und Eis.

In entspannter Atmosphäre fanden wieder eine Menge Gespräche statt. Es gab ja auch viel zu erzählen, von der 10 Jahresfeier, von erfolgreichen sportlichen Wettkämpfen und von zahlreichen Mitgliederveranstaltungen.

In bewährter Weise standen sehr gute Speisen und Getränke des Hauses bereit.

Udo Zischner und Wilfried Krämer in großer Besetzung der Old Man Band gaben diesmal mit Sängerin wieder alles, um die Stimmung zum Kochen zu bringen.

Ein schöner Abend ging spät oder sollte ich sagen früh zu Ende.

Veronika Diehn

Aus Anlass des 15 - jährigen Bestehens der Wohngemeinschaft Lerchenrain übergaben Vorstände und Beiräte des Vereins zusammen mit Frau Dr. Katrin Scholz einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro.

Am 09. November 2011 besuchten 30 Mitglieder die Max Klinger Villa und wurden durch die Ausstellung "und ewig lockt das Weib" geführt.

Dabei beindruckte die Architektur der renomierten Villa, in der das Klinger Forum seinen Sitz hat und mit Ausstellungen, Konzerten und Veranstaltungen den Besuchern einen Einblick in das Engagement Leipziger Bürger vermittelt.

Dank gilt der Unterstützung durch die Agentur Markenrat GmbH.

Wolf Winkler

Am 03.11.2011 hat Vollack seine Türen für einen besonderen Unternehmerabend geöffnet, der diesmal unter dem Motto "Verträge mit doppelter Naht" stand. Gemeinsam mit unserem Anwalt Herr Klaus F. Delwig von Hecker-Werner-Himmelreich aus Leipzig haben wir eine äusserst interessante Vortragsreihe zu Vertrags- und Verkehrsrecht gehört.

Nach einem leichten Buffet, haben wir vor allem die weiblichen Gäste mit einer Modenschau des Labels und Vollack-Kunden MODEE aus Stollberg begeistert. Auf dem eigens aufgebauten Catwalk, konnten unsere Gäste aktuelle Herbstmode und einen ersten Ausblick in die Frühjahrsmode 2012 geniessen.

Das bei der anschliessenden Tombola, GfL-Mitglied Frank Neumeier auch noch einen Preis abräumte, rundete den Abend in Gänze ab und erfreute auch die anwesenden Mitglieder von "Gemeinsam für Leipzig".

Frank Bornemann

Die Jubiläumsveranstaltung fand am 19. Oktober 2011 im Neuen Rathaus Leipzig, obere Wandelhalle statt. Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Kultur, Sport und Politik gehörten zu den Gratulanten.

Nach den Begrüßungsworten unseres Präsidenten, Dr. Mathias Reuschel, wurde der Film 10 Jahre Gemeinsam für Leipzig e.V. gezeigt. Der Film gibt einen kurzen Einblick in die Entstehungsgeschichte und die Entwicklung des Vereins. Mit dem Film ist Leipzig Fernsehen eine sehr gute Dokumentation gelungen, die viel positiven Anklang beim Publikum fand.